Orangenblüte Neroli


Die Bedeutung und der Reichtum dieser kostbaren Essenz hat sich bereits während der Entdeckungsreisen in Übersee in der ganzen Welt verbreitet. Wie der Name schon sagt, stammt das ätherische Bitterorangenöl aus dem sonnigen Italien, wo es im 17. Jahrhundert durch die italienische Prinzessin Anne - Marie de la Tremoille von Neroli - bekannt wurde.

Der Bitterorangenbaum stammt ursprünglich aus China, wo seine Blüten seit jeher in der Medizin, der Kosmetik und bei Hochzeitszeremonien verwendet werden. Seine Früchte sind wegen ihrer ausgeprägten Bitterkeit ungenießbar, aber ihr unglaublich reichhaltiger Duft führte dazu, dass sich der Baum im Laufe der Jahrhunderte über den eurasischen Kontinent verbreitete, bis er im 10. Jahrhundert von arabischen Eroberern in den Mittelmeerraum gebracht wurde.

Das von uns angebotene ätherische Neroliöl wird durch Wasserdampfdestillation hergestellt, die preiswerter ist als die Enfloration, aber keinen wesentlichen Qualitätsunterschied aufweist. Wir haben es auch in unsere Hautcreme aufgenommen, die für alle Hauttypen geeignet ist. Es fördert die Produktion neuer Zellen und verbessert ihre Elastizität, so dass auch die natürliche Hautcreme Ťuli AŤuli dank ihm eine Anti-Aging-Wirkung hat. Es beruhigt auch empfindliche Haut, kann geplatzte Äderchen lindern und Akne heilen. Wegen seines erhabenen Aromas haben wir beschlossen, unsere natürlichen Duschgels mit ihm anzureichern.

Erfreuen Sie Ihre Liebsten mit unseren Neroli-Essenz-Produkten, die sie vor Ihren Augen verjüngen werden.