Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Internetportal-Betreiber

  • Aureus Services, s.r.o.
    Duklianskych hrdinov 381/3, 901 01 Malacky
    Id.Nr.: 45442088, UID-Nummer: SK2022993698
    Die Gesellschaft ist in das Handelsregister in Bratislava I, Abt.: GmbH, RegNr.: 63899/B eingetragen.
    Aufsichtsbehörde:
    Slowakische Handelsinspektion (SHI)
    SHI Inspectorate für Bratislava Region
    Prievozská 32, P.O. Box 5,820 07 Bratislava 27, Slowakei
    Regionales Gesundheitsamt Bratislava
    Ružinovská 8
    820 09 Bratislava
    Slowakei
    Die rechtlichen Beziehungen zwischen dem Verkäufer und dem Besteller, die nicht durch die AGB bestimmt ist, wird mittels Verordnung Nr.: 40/1964 des slowakischen BGBs und 634/1992 des Käuferschutzgesetzes geregelt.

    Verantwortliche Person und Kontakt

    Ján Petrovič - Geschäftsführer, tuliatuli@tuliatuli.at

    Arbeitszeit.

    Montag - Freitag 09:00-12:00 13:00-17:00


    1) Über die Registrierung
    "Wir erklären, dass die Daten nur zum Zweck der Identifizierung verwendet werden, wenn sie in der Firma "Firmenname" gekauft werden und nicht an Dritte weitergegeben oder anderweitig missbraucht werden. Mit der Bestätigung der Registrierung stimme ich dem Versand der E-Mails von der Website "Ihre Firma" gemäß Gesetz Nr. 480/2004 Sammlung über einige Dienste der Informationsgesellschaft zu."
    Angebot-E-Mails werden nicht mehr als 6 Mal pro Jahr gesendet, und die Größe einzelner E-Mails wird 50 KB nicht überschreiten. Sie können den Newsletter-Service jederzeit per E-Mail an: "tuliatuli@tuliatuli.at" oder unter der angegebenen festen Adresse abmelden.
    Bestellungen können ohne Newsletteranmeldung erfolgen.

    2) Eingang und Bearbeitung der Bestellung, Kaufvertrag
    Die Bestellung des Käufers ist ein Entwurf des Kaufvertrags und der Kaufvertrag selbst wird zum Zeitpunkt der Lieferung der Zustimmung des Käufers und des Verkäufers mit diesem Angebot (durch die Bestätigung der Bestellung des Verkäufers) abgeschlossen. Ab diesem Zeitpunkt entstehen gegenseitige Rechte und Pflichten zwischen dem Käufer und dem Verkäufer.
    Mit dem Abschluss des Kaufvertrages bestätigt der Käufer, dass er sich mit diesen Bedingungen einschließlich der Bedingungen des Anspruchs vertraut gemacht hat und mit ihnen einverstanden ist. Für diese Geschäftsbedingungen ist der Käufer in ausreichender Weise über die Bestellung informiert und hat die Möglichkeit, sich mit ihnen vertraut zu machen.
    Der Verkäufer behält sich das Recht vor, den Auftrag oder einen Teil davon vor dem Abschluss des Kaufvertrags in den folgenden Fällen zu stornieren: Die Waren werden nicht mehr hergestellt oder geliefert oder der Preis der Waren hat sich wesentlich geändert. In diesem Fall wird sich der Verkäufer sofort mit dem Käufer in Verbindung setzen, um die nächsten Schritte zu vereinbaren. Für den Fall, dass der Käufer bereits einen Teil oder den gesamten Betrag des Kaufpreises bezahlt hat, wird dieser Betrag auf sein Konto überwiesen, der Kaufvertrag wird nicht abgeschlossen.
    Alle Bestellungen dieses Shops sind verbindlich. Die Bestellung kann vor dem Versand storniert werden. Wird die Bestellung vor dem Versand storniert und versandt, kann der Kunde die Erstattung der mit der Versendung der Waren verbundenen Kosten verlangen. Sie werden automatisch über den Eingang der Bestellung per E-Mail informiert. In den Details jedes Produktes, auch in der Auftragsbestätigung, wird die Lieferzeit des Nicht-Bestands angenommen. Jeder Artikel zeigt an, ob Waren auf Lager sind oder nicht. Ist die Ware nicht im Lager oder im Lager des Lieferanten, teilen wir Ihnen den nächsten Liefertermin umgehend mit.
    Stornierung der Bestellung
    Wenn Sie Ihre Bestellung innerhalb von 12 Stunden stornieren, betrachten wir die Bestellung als storniert. Sie können schriftlich per E-Mail oder telefonisch stornieren. Wenn Sie eine Bestellung stornieren, müssen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Bestellnummer angeben.

    3) Paketdienste
    Waren werden von dem Paketdienst GLS geliefert.
    Versand, sofern nicht anders angegeben, wird mit 3,70 EUR inkl. MwSt. berechnet und in Höhe von EUR 5,14 EUR inkl. MwSt., wenn die Zahlungsart per Nachnahme erfolgt. Reklamationen können innerhalb von 3 Tagen nach Lieferung gestellt werden, sofern der Schaden bei Übergabe nicht erkennbar war.
    Wenn das Paket sichtbar beschädigt ist oder das Schutzband gebrochen ist, wenden Sie den Anspruch direkt an den Paketdienst. Transportschäden gehen nicht zu Lasten des Lieferanten.
    Die Zustellung erfolgt in der Regel am zweiten Tag nach der Versendung. Der Kunde wird per E-Mail informiert.

    4) Garantie
    Sie werden immer ein Steuerdokument im Paket finden. Die Garantiezeit beginnt mit dem auf dem Dokument angegebenen Datum. Die Garantiezeit ist für jedes Produkt auf dem Etikett angegeben. In umstrittenen Fällen kann die Garantiezeit um 5 (Wort fünf) Tage verlängert werden, um die Lieferzeit zu ersetzen.

    5) Widersprüche mit dem Kaufvertrag - allgemeine Informationen
    Für den Fall, dass der Gegenstand im Falle einer Übernahme durch den Käufer nicht mit dem Kaufvertrag in Einklang steht (im Folgenden die " Widersprüche mit dem Kaufvertrag"), hat der Käufer das Recht, die Bedingung des entsprechenden Kaufvertrags unverzüglich und unentgeltlich geltend zu machen. Anforderungen des Käufers entweder durch Ersatz oder Reparatur des Gegenstandes; Ist ein solches Verfahren nicht möglich, kann der Käufer einen angemessenen Preisnachlass verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Dies ist nicht der Fall, wenn der Käufer vor der Übernahme den Widerspruch zum Kaufvertrag oder den Widerspruch zum Kaufvertrag selbst kannte. Ein Konflikt mit einem Kaufvertrag, der innerhalb von sechs Monaten ab dem Zeitpunkt des Eingangs der Angelegenheit auftritt, gilt als ein Verstoß bei seinem Empfang, es sei denn, es widerspricht der Natur der Sache oder wenn nicht anders bewiesen. 


    6) Das Recht der Verbraucher, vom Vertrag zurückzutreten
    Wenn der Kaufvertrag durch Fernkommunikationsmittel geschlossen (E-Commerce) ist, ist der Verbraucher berechtigt, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu stornieren. In diesem Fall wird der Verbraucher den Verkäufer am bestens schriftlich kontaktieren und erklären, dass er vom Vertrag zurücktritt, unter Angabe der Auftragsnummer, Kaufdatum und die Kontonummer für eine Rückerstattung. Geld kann auch am Firmensitz in bar zurückerstattet werden. Der Rücktritt vom Vertrag muss spätestens am letzten Tag der 14-tägigen Frist erfolgen. In besonderen Fällen kann die Rückgabefrist unter Berücksichtigung der Umstände verlängert werden, jedoch nicht länger als 30 Tage nach Lieferung.
    Diese Bestimmung des Gesetzes kann jedoch nicht als die Möglichkeit der kostenlosen Vermietung von Waren verstanden werden. Verbraucher im Fall des Widerrufsrechts innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Leistung verwenden, erteilen der Auftragnehmer alles unter dem Kaufvertrag ausgezeichnet wurde. Wenn dies nicht mehr möglich ist (z. B. mittelfristig ist die Ware zerstört oder verbraucht), muss der Verbraucher eine Geldrückgabe für das leisten, was nicht mehr ausgegeben werden kann. Wird die zurückgesandte Ware nur teilweise beschädigt, kann der Verkäufer einen Anspruch auf Schadenersatz gegenüber dem Verbraucher geltend machen und seinen Anspruch auf den zurückgegebenen Kaufpreis verrechnen. In diesem Fall hat der Verkäufer den entstandenen Schaden nachzuweisen. In diesem Fall gibt der Verkäufer nur den reduzierten Kaufpreis zurück.
    Zu dem Kaufpreis, der an den Käufer zurückzugeben ist, kann der Verkäufer zusätzlich seine tatsächlichen Kosten für die Rücksendung der Ware (Versandkosten usw.) aufwiegen.
    Der Verbraucher hat kein Recht, vom Vertrag zurückzutreten, im Falle von Verträgen:
    • • für die Erbringung der Dienstleistungen, wenn ihre Erfüllung mit ihrer Zustimmung vor Ablauf der Frist 14 Tage nach dem Erhalt der Leistung begonnen hat
    • • auf die Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von den Finanzmarktverschiebungen abhängt, unabhängig vom Willen des Verkäufers
    • • für die Lieferung von Waren, die nach dem Wunsch des Käufers oder seiner Person modifiziert wurden, sowie Waren, die einer schnellen Verderblichkeit, Verschleiß oder Überalterung unterliegen
    • • Audio- und Videoaufnahmen und Computerprogramme zu liefern, wenn der Käufer seine Originalverpackung verletzt
    • • zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, bestehend aus einem Spiel oder einer Lotterie.

    7) Lieferung und Lieferbedingungen

    Einige Sendungen können in mehrere Pakete aufgeteilt werden. Porto bleibt unverändert.

    Wir verfolgen alle Sendungen bis zur Lieferung, daher versuchen wir Probleme zu vermeiden, die während der Lieferung auftreten.

    So gehen Sie vor, wenn Sie Waren zurücksenden:

    • Bereiten Sie die Lieferung wie unten beschrieben vor.

    • Senden Sie die Waren, die Sie zurückschicken, an die Adresse, die unten von dem von Ihnen ausgewählten Spediteur beschrieben wird.

    Wie man die Lieferung vorbereitet

    Die Sendung muss vollständig sein (einschließlich Zubehör und aller Unterlagen) und in dem Zustand, in dem Sie sie bei der Lieferung übernommen haben. Fügen Sie der Ware einen Kaufbeleg bei. Bitte verwenden Sie immer das Verpackungspapier oder den Karton, damit die Verpackung während des Transports nicht gepatcht, beschrieben oder anderweitig beschädigt werden kann. Senden Sie die Ware nicht mit Standardlieferung, wir empfehlen Ihnen, die Ware zu versichern. Ihr Geld wird in der Regel innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt der Sendung auf Ihr Bankkonto überwiesen (denken Sie daran, es anzugeben). Im Falle einer Rücksendung wird der Betrag um Versandkosten reduziert (gilt nicht für Reklamationen!).


    8) Zahlungsmethoden

    Alle Zahlungsarten können vor der Kommissionierung ausgewählt werden. Alle Zahlungsarten sind im Transportpreis enthalten.

    Vorauszahlung - Wenn Sie diese Option wählen, erhalten Sie ein Dump-Sheet mit allen Zahlungsdetails. Wir versenden die Ware nach Erhalt der Zahlung auf unserem Bankkonto

    Bestellung - wir senden Ihnen die bestellte Ware per Post und Sie zahlen die Ware in bar, wenn Sie sie abholen. 


    9) Beschwerden

    Wenn die Waren, die Sie von uns erhalten haben, beschädigt sind, folgen Sie bitte der Reklamationsordnung. Die Rückzahlung der Ware aufgrund der Beendigung des Vertrags ist in Punkt 6. der Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben.


    10) Beschwerdeverfahren

    Produkte, für die ein Reklamationsanspruch besteht, müssen zur Überprüfung vorgelegt werden, sobald der Mangel festgestellt wird, sie müssen sauber sein und über geeignete Dokumente und eine Beschreibung des Mangels oder des Ortes des Mangels verfügen.


    Was ist zu tun

    Im Falle einer Reklamation können Sie zwei Optionen wählen, folgen Sie der folgenden Beschreibung: Senden Sie das Produkt an die Adresse - "Kontaktadresse". Der Transport ist von der Verkäuferseite gedeckt. Sobald Sie wissen, wann und wo wir die Sendung abholen können, kontaktieren Sie uns. Die Sendung muss vollständig sein (einschließlich Zubehör und aller Unterlagen) und in dem Zustand, in dem Sie sie bei der Lieferung übernommen haben. Fügen Sie der Ware einen Kaufbeleg bei. Bitte verwenden Sie immer Einpackpapier oder einen Karton, damit die Verpackung während des Transports nicht gepatcht, beschrieben oder anderweitig beschädigt werden kann. Senden Sie die Ware nicht mit einer Standardlieferung, in diesem Fall wird die Ware nicht übernommen. Wir empfehlen Ihnen, die Waren zu versichern. Unmittelbar nach Erhalt der Ware erhalten Sie einen Beschwerdebericht. Die Ware muss für den Transport ordnungsgemäß verpackt sein, um keinen weiteren Schaden zu verursachen. Falsche oder beschädigte Waren werden ersetzt oder der Kaufpreis wird zurückerstattet. Die Waren müssen mit allen vom Käufer der Waren erhaltenen Unterlagen wie Paragone, Garantiebriefe und andere begleitet werden. Der Verkäufer übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus dem Betrieb der Produkte, Funktionseigenschaften und Schäden durch unsachgemäße Verwendung der Produkte entstehen, sowie für Schäden, die durch äußere Umstände und Fehlverhalten verursacht werden. Defekte dieser Herkunft sind nicht in der Garantie abgedeckt. Die Ware wird nur aus hygienischen Gründen ordnungsgemäß gereinigt. Wenn der Hersteller eine längere Garantie gewährt, wird dies in der Beschreibung angegeben. Ansprüche wegen abgelehnter Forderungen können für Forderungen und Bearbeitungsgebühren geltend gemacht werden. Sie werden per E-Mail oder SMS über die Ausstattung der Reklamation informiert. Wie bei der Zustellung der Ware werden Sie über die Expedition und den Liefertermin informiert. Vielen Dank für die Zeit, die Sie mit dem Lesen von Geschäftsbegriffen verbracht haben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihre Tuli a Tuli

    Geschäftsbedingungen gelten vom 28.7.2017 bis zum Einspruch.

    Käuferinformation: Im Falle einer Änderung der Geschäftsbedingungen greifen die geltenden Geschäftsbedingungen ab dem Kaufdatum. 

Durch die Nutzung der Website www.tuliatuli.at/ sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, mit denen wir unsere Dienste verbessern.