Das ätherische Muskatellersalbei-Öl

Code: 031784 Krautig

  • 10,93 €

(9,11 € ohne MwSt.)


auf Lager
Produktbeschreibung

Das 100% ätherische Öl der Muskatellersalbei hat ein erstaunlich frisches Aroma, eine beruhigende Wirkung und ist ein ausgezeichnetes Nerventonikum, einigen Personen verleiht es sogar ein Gefühl der milden Euphorie. Da die Römer den Salbei als heiliges Kraut betrachteten, ist dieses Öl das begehrteste heilende ätherische Öl in der Aromatherapie. So wie Majoran hat es die Fähigkeit, Sie in angespannten Situationen zu beruhigen und Ihnen gleichzeitig neue Energie im Ermüdungsfall zu verleihen. Das Muskatellersalbei-Öl wird traditionell in den Muskatwein mit hinzugefügt, sogar auch in einge englische Biere und in den italienischen Wermut, um wahrscheinlich von den euphorischen Auswirkungen des Öls zu profitieren.

WIRKUNGEN

Allgemein

normalisiert und reguliert die Körpersysteme

erleichtert dem Körper den Umgang mit Stress

Hautpflege

reduziert die Talgproduktion

mildert das Schwitzen

vermindert den Feuchtigkeitsverlust

fördert die Gewebeheilung

neutralisiert Mikroben

geeignet für: fettige Haut, schnellfettendes Haar und Schuppen

Nervensystem

löst Euphorie aus

beruhigt das Nervensystem

lindert Ängste und Stress

unterstützt das Nervensystem

lindert die geistige Müdigkeit

stärkt und klärt den Geist

hilft, Kopfschmerzen durch Nervenspannungen, zu lindern

Fortpflanzungssystem

lindert Menstruationskrämpfe

fördert das Hormongleichgewicht

fördert und reguliert die Menstruation

hilft bei der Kontrolle der Wechseljahre

beruhigt Anspannungen und Angst während der Geburt

Verdauungstrakt

reguliert die Verdauung

erhöht die Absorption im Darm

fördert die normale Peristalse

EINZELHEITEN ZUR AROMATHERAPIE

Das ätherische Muskatellersalbei-Öl hat eine sehr nasse und lehmige Struktur, dazu leicht florale Lavendeltöne und frische grasige Untertöne mit feinem Kräuterpfeffer.

Es lässt sich gut mit Zitrusfrüchten oder holzigen Ölen, wie Bergamotte, Zitrone, Grapefruit, Orange, Zedernholz, Wacholder, Lavendel, Gernium und Sandelholz vermischen.

SICHERHEIT

Das Öl ist ungiftig und nicht reizend. Obwohl es die Menstruation der Frau fördern kann, ist es trotzdem möglich, es in kleinsten Mengen auch während der Schwangerschaft zu benutzen.

Wenn Sie schwanger sind oder sich in ärztlicher Behandlung befinden, so sprechen Sie vor der Anwendung des Produktes mit Ihrem Arzt.

Die übermäßige Anwendung des Muskatellersalbei-Öls kann Kopfschmerzen und Schwindel verursachen und auch den Blutdruck erhöhen.

 

 

 

 


Zusammensetzung

Salvia Sclarea Oil.


Ursprungsland

Ungarn.




Hersteller
Tuli a Tuli- Aureus Services, s.r.o.,
Duklianskych hrdinov 381/3, 901 01 Malacky.
INGREDIENTS

Salvia Sclarea Oil.


Methode der Verwendung

INHALATION

Inhalation, direktes Inhalieren, Diffuser, Ölverdampfer  

Das Muskatellersalbei kann sehr vorteilhaft sein bei Nervenerkrankungen. Das Öl hilft, das eigene Selbstwertgefühl und den Mut wiederherzustellen, hilft postnatale Depressionen zu lindern und sich von Krankheiten und Verletzungen zu erholen.  

KÖRPER  

Massage, Kompressen, Bad, Hautpflege  

Das ätherische Öl findet sich sehr oft in Kosmetika für Haut und Haare wieder, es reguliert die Ausscheidung von Talg und fördert zu dem noch das Haarwachstum.  

Eine Massage kann bei sexueller Dysfunktion, Frigidität und Impotenz hilfreich sein.  

Das Öl des Muskatellersalbeis ist ein ausgezeichnetes Stärkungsmittel für das allgemeine Wohlbefinden des Menschen und ist ideal für den regelmäßigen Einsatz in Badezimmern und Parfüms.  

Bei möglichen Hitzewallungen während der Wechseljahre können schon wenige Tropfen Öl in kaltem Wasser beim Baden hinzugefügt werden und somit helfen.

INTERNE VERWENDUNG  

Es kann intern als Tonikum genommen werden. Einfach ein paar Tropfen (1 oder 2) mit Wasser oder Saft verdünnen.

Liste der Allergene
Eine Liste von Allergenen, die bei einigen sensiblen Personen eine Hautallergikerreaktion auslösen können. Gemäß Abschnitt 49 der Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 über kosmetische Mittel.

Limonene
Limonen gehört zu der Familie der monoterpenischen Carbide und ist ein Molekül mit dem Duft von Zitrone und Orange. Limonen ist ein natürlicher Bestandteil einiger Pflanzen, Bäume, Obst und Gemüse (insbesondere Zitrusfrüchte).
Linalool
Linalool ist ein Molekül, das natürlicherweise in fast allen ätherischen Ölen in geringerer oder höherer Konzentration vorhanden ist. Es ist eine farblose Verbindung mit einem frischen, süßen Blütenduft.
Durch die Nutzung der Website www.tuliatuli.at/ sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, mit denen wir unsere Dienste verbessern.