So verwenden Sie die ätherischen Öle in Ihrem Zuhause

  • 16.07.2019

Wir lieben eine duftende Welt in "Tuli a Tuli". Wir würden es gerne komplett riechen, weil wir wissen, dass ein angenehmer Geruch weit mehr kann, als nur die Sinneszellen zu beeinflussen.


Hinter einem schönen Duft stecken Terpene - eine vielfältige Klasse organischer Verbindungen, die auf Pflanzen basieren. Sie dienen der Kommunikation mit der Umwelt in der Natur. Pflanzen ziehen Insekten an oder wehren im Gegenteil Schädlinge ab, die empfindlich auf diese Düfte reagieren. In gleicher Weise beeinflussen sie unsere Nase. Die Nase registriert sie und sendet ein Signal an das Gehirn, das bewertet, ob sie angenehm sind oder nicht, wodurch andere Prozesse koordiniert werden, die Körper und Geist stimulieren.


Dank des Wasserdampfdestillationsverfahrens sind sie die Hauptbestandteile der ätherischen Öle, die in der Medizin, in der Naturheilkunde, in der Kosmetik oder in Drogerien verbreitet sind.


In unseren Produkten ist der Einsatz natürlicher ätherischer Öle von Bedeutung. Mit ihrer Hilfe harmonisiert die Körperreinigung Ihren Körper, gibt ihm ein Gefühl von Frische, entspannt ihn nach einem anstrengenden Tag oder stößt sogar stechende Insekten ab, wenn Sie nach dem Bad einen Spaziergang durch die Landschaft unternehmen.


Wir haben unsere Auswahl an natürlichen ätherischen Ölen um eine Reihe neuer Produkte erweitert. Heute können Sie aus über zwanzig Arten von Naturwundern wählen. Für Ihre allgemeine Information, wie Sie das Beste aus ätherischen Ölen herausholen, finden Sie hier einige Tipps wie Sie sie am Körper verwenden, wie Sie sie in Ihrem Zuhause benutzen können, um es wohlriechend zu machen- damit Sie sich wohl fühlen und Ihre Gäste wiederkommen


ÜBERALL GUT, ABER ZU HAUSE IST DER DUFT DER BESTE

Sobald Sie Ihr Haus betreten, ist der Duft von Zimt und Orange sehr angenehm und ermutigt die Besucher, den Raum mit Ruhe und Leichtigkeit zu betreten. Orange wirkt belebend, lindert Ängste und verbessert die Stimmung. Zimt stimuliert die Gedächtniszentren im Gehirn und weckt die Wärme unseres Zuhauses, Momente der Kameradschaft und der für Weihnachten typischen menschlichen Nähe.

Tipp # 1: Machen Sie einen einfachen Diffusor. Eine Handvoll Reis in eine Schüssel geben, mit ätherischen Ölen von Zimt und Orange bestreuen und zum Beispiel in die Eingangshalle oder auf die Veranda legen.


FÜR EINE GLÄNZENDE KÜCHE


Die Kraft der Natur kümmert sich um alles, zum Beispiel um eine schmutzige Küche. Zum Entfernen von Ölflecken, unangenehmen Gerüchen nach Verbrennungen oder getrockneten Flecken in der Küche oder auf dem Geschirr wirken ätherische Öle von Zitrusfrüchten gut. Alle Zitrusöle unseres Sortiments (Grapefruit, Orange, Zitrone und Bergamotte) können dank ihrer antibakteriellen und desinfizierenden Eigenschaften problemlos mit großen Frühjahrsputzern behandelt werden und Insekten abwehren. Ein Zitrushaushalt garantiert, dass Fliegen und Mücken nicht in Ihr Haus gelangen.


Tipp # 2: Fügen Sie 3-10 Tropfen ätherisches Zitronen- oder Orangenöl zu 0,5 l Wasser oder weißem Essig hinzu, mischen Sie es gut und erstellen Sie ein Reinigungsmittel, um Gegenstände und Oberflächen zu reinigen. Mischen Sie das ätherische Öl mit Pflanzenöl und reinigen Sie damit Holzmöbeln.


DAS BADEZIMMER ALS KÖNIGREICH DER FRISCHHEIT


Wenn Sie Ihrem Waschmittel ein paar Tropfen ätherischen Eukalyptusöls hinzufügen, wird in Ihrem Badezimmer echte Frische und Sauberkeit herrschen. Die wesentlichen antibakteriellen Wirkungen des ätherischen Eukalyptusöls lösen den Mikrokosmos der Verunreinigungen in einem sanften Atemzug der Natur auf und unterstützen zusätzlich Ihr Immunsystem und Bronchien durchs Einatmen.


Tipp # 3: Wenn Schimmel in Ihrem Badezimmer oder irgendwo im Haus auftritt, ist eine der effektivsten Methoden, es mit Teebaumöl zu beseitigen. Verdünnen Sie dieses Öl mit Wasser (1 Teelöffel in 2 Tassen Wasser) und verwenden Sie eine Sprühflasche, um es auf die betroffenen Stellen aufzutragen.


DAS SCHLAFZIMMER FÜR GUTEN SCHLAF SO WIE FÜR WILDE ROMANTIK


Wenn jemand weiß, wie man einen guten Schlaf bekommt, dann sind es definitiv Franzosen. Lavendel, das violette Juwel unter den Pflanzen, kommt aus Frankreich und wird aufgrund seines intensiven Aromas von Millionen Menschen auf der ganzen Welt zum Einschlafen verwendet. Ätherisches Lavendelöl ist bekannt für seine schlaffördernden Wirkungen. Wie viele Forschungsstudien zeigen, kann es die Schlafqualität erheblich verbessern. Lavendelöl hilft auch bei Kopfschmerzen, Depressionen, Nervosität und verschiedenen psychischen Problemen.


Tipp  # 4: 10 Tropfen Lavendelöl zu 300 ml destilliertem Wasser geben, gut schütteln und auf die Betttücher sprühen, Ihre Teddybären oder andere Lieblingsplätze in der Nähe des Bettes. Dann müssen Sie nur friedlich einatmen und sich eine gute Nachtruhe gönnen, um Körper und Geist zu regenerieren.
 Wenn Sie sich Sorgen um Mücken und Spinnen machen, probieren Sie ein ähnliches Rezept mit ätherischem Minzöl.


Für ein besseres Schlafzimmerleben fügen Sie Ihrem Waschmittel Ylang-Ylang-Öl hinzu. Neben seinen antiseptischen Eigenschaften ist es seit Jahrhunderten für seine aphrodisierenden Wirkungen bekannt. In der heutigen Welt, die von Stress, Workaholismus und anderen Zivilisationskrankheiten beherrscht wird, fehlt selbst gut funktionierenden Beziehungen die Energie und der sexuelle Appetit.


Tipp # 5: Verwenden Sie ätherisches Ylang-Ylang-Öl  in einer Sprühflasche, wie in einem vorherigen Tipp empfohlen, und sprühen Sie die Mischung auf ein Kissen. Sie können auch ein paar Tropfen hinzufügen, um das Öl für eine Intimmassage zu verwenden. Um das intensive Blumenaroma zu verstärken und zu vertiefen, empfehlen wir, dem Massageöl die gleiche Menge Sandelholzöl zuzusetzen.


Andere ätherische Aphrodisiaka-Öle sind Zeder, Neroli oder Patchouli, die Sie auch in unserer Auswahl finden können. Sie werden sicherlich die effektivste Essenz finden, in die Amore seine Pfeile taucht. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken!


Dies sind einige Tipps von uns. Wir sind davon überzeugt, dass Sie keine Angst vor Experimenten haben, wenn Sie die reiche Welt der Düfte entdecken und sich von diesen ätherischen Ölen und Aromatherapie faszinieren lassen können.


Teilen

Durch die Nutzung der Website www.tuliatuli.at/ sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, mit denen wir unsere Dienste verbessern.